Unser Angebot von A-Z

Auf Wunsch kommen wir zur Behandlung
gerne zu Ihnen nach Hause!


Paraffinbad

parafinDas Paraffinbad wird eingesetzt zur Linderung von Schmerzsymptomen, die durch medizinisch diagnostizierte Arthritis, Bursitis und chronische Gelenkentzündungen hervorgerufen werden.

Das Paraffin entspannt die Muskeln, lindert Steifheit und Muskelkrämpfe.
Außerdem wird die Durchblutung angeregt und es bewährt sich ebenfalls bei anderen Konditionen, bei denen Wärme angezeigt ist.

Vor dem Eintauchen in das flüssige Paraffin müssen die Hände gründlich gereinigt und desinfiziert werden.  

Die Anwendungstemperatur liegt zwischen 55° und 57°. Meist wird das Bad ca. 5-10 Minuten angewendet. Dabei wird die betroffene Hand abwechselnd ins Paraffin getaucht und an der Luft bewegt.

Das Paraffinbad sollte nicht bei offenen Wunden oder Schnittverletzungen, Hautentzündungen, Tumoren oder einer die Durchblutung behindernden peripheren Gefäßerkrankung angewendet werden.

LinkedId