Unser Angebot von A-Z

Auf Wunsch kommen wir zur Behandlung
gerne zu Ihnen nach Hause!


Medizinische Trainingstherapie Motto: "Gesund durch Bewegung"

Krankengymnastik am Gerät ist aus der Physiotherapie nicht mehr wegzudenken.
Durch die überwiegend sitzende Lebensweise des Menschen führen schon relativ geringe Belastungen zu Überbelastungen und Beschwerden.
Somit sind viele Menschen die in Produktions-, Handwerksbetrieben oder Büros arbeiten
„kranke“ Menschen.

Krankengymnastik am Gerät hat das Ziel die Muskelkraft & die Kraftausdauer sowie die funktionellen Bewegungsabläufe, die alltagsspezifischen Belastungstoleranzen und die Tätigkeiten im täglichen Leben zu normalisieren bzw. zu verbessern.
Es erfolgt somit ein medizinisches Aufbautraining zu schwacher oder im Missverhältnis stehender Muskulatur.

Nach einer detaillierten Befunderhebung erstellt der Therapeut einen individuellen Trainingsplan, unter Berücksichtigung der täglichen Belastung. Die Grundlagen des Trainingsplans bilden die Diagnose des Arztes, die Funktionsuntersuchungen des Therapeuten aber auch die Wünsche und Ziele des Patienten.
Das Training findet unter Aufsicht und in einer Gruppe von max. 3 Personen statt. Die Dauer einer Trainingseinheit beträt 60 Minuten.

Eine Trainingseinheit beinhaltet nach individuell erstelltem Behandlungsplan:

  • kurzes Aufwärmprogramm
  • Einübung von entsprechenden Bewegungsabläufen am Trainingsgerät.
  • Bestimmung von Belastung, Wiederholungen und Serien am Trainingsgerät durch den Therapeuten.
  • Anleitung und Korrektur bei den verschiedenen Bewegungsabläufen.
  • Kontrolle des individuellen Trainingsplans.
  • Erarbeiten eines begleitenden Übungsprogramms zur Förderung der Dehnfähigkeit.

Durch das Training kommen verschiedene therapeutische Wirkungen zum Tragen:

  • Verbesserung der Muskelfunktion unter Einschluss des zugehörigen Gelenk- und Stützgewebes.
  • Verbesserung der Muskelstruktur bei strukturellen Schädigungen.
  • Verbesserung der Muskeldurchblutung und Sauerstoffausschöpfung.
  • Verbesserung der Funktion des Atmungs-, Herz-, Kreislauf- und   Stoffwechselsystems
  • Automatisierung funktioneller Bewegungsabläufe

LinkedId